Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rückblick 100-jähriges Jubiläum PWV Frankweiler an der Ringelsberghütte

29. 06. 2022

Der Himmel hatte es gut mit uns gemeint. Pünktlich zum Jubiläums-Wochenende zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Bei herrlicher Sonne startete unser Fest am Samstag in den Nachmittag. Die Band „Dripping Beat“ begleitete mit coolen Songs in den Abend.

An diversen Stationen gab es Bratwurst, Spießbraten, Flammkuchen, Dampfnudeln und belegten Laugenstangen, es war für jeden etwas dabei.

Bei entspannter Atmosphäre konnte man auf der Terrasse den Sonnenuntergang bei einem Schorle mit Blick auf das Rebenmeer genießen.

 

Sonntagsmorgens ging es dann auch früh wieder los. Schon um 08:00 haben sich die ersten Helfer auf der Hütte getroffen um alles für unsere Gäste vorzubereiten. Ab 09:00 haben unsere Busse, im Pendelbetrieb ältere und Personen mit Einschränkungen im Dorf abgeholt und später auch wieder bergab gefahren.

Der Gottesdienst auf der Terrasse mit herrlichem Panorama war eine Augenweide.
Unterdessen bereitete sich die Stadtjugendkapelle Speyer auf ihren Einsatz vor. Sie überraschten mit Stücken aus Rock und Pop, interpretiert als Blasmusik. Das kam super an und machte gute Laune.

 

Gegen Mittag gab es eine offizielle Begrüßung und Dankesrede der Vorsitzenden des PWV Frankweiler Lars Uhlig und Eva Heß, mit anschließenden Ansprachen von Landrat Dietmar Seefeldt, VG-Bürgermeister Torsten Blank, Hauptvorsitzender des PWV Martin Brandl MdL und Ehrenvorsitzender und Ortsbürgermeister Bernd Nerding, sowie weiteren Vereinen und PWV Ortsgruppen.
Unter den Gratulanten waren auch Roland Claus und Dirk Cartharius vom Naturfreundehaus Kiesbuckel, mit dem uns eine enge Freundschaft verbindet.
Neben einigen Spenden gab es auch eine besondere Ehrung des PWV-Frankweiler mit der Eichendorff-Plakette durch den Bundespräsidenten, der höchsten staatlichen Auszeichnung für Gebirgs- und Wandervereine.

 

Nach diesem formellen Teil ging es beschwingt mit der Stadtjungendkapelle weiter.
In der Hütte war ein prächtiges Kuchen- und Tortenbuffet hergerichtet, mit unzähligen Köstlichkeiten die wirklich keine Wünsche offenließen.
Auch das Angebot von Spießbraten, Bratwürsten und Flammkuchen wurde bestens gelobt. Und die Dampfnudeln waren sowieso lecker. Kommentar unserer Gäste: Top! 😊

 

Der extra neu aufgebaute Ausschank im Schuppen neben der Hütte hatte sich bewährt, es gab kaum Wartezeiten oder Schlangen beim Anstehen. Dieses Konzept wollen wir zukünftig weiter ausbauen und verbessern. Auch unsere Helfer fanden das eine gute Idee.
In diesem Zuge möchten wir uns für die ein oder andere Panne im Festablauf entschuldigen, die durch einen Stromausfall verursacht wurden. Wir geloben Besserung und danken für Euer Verständnis.

 

All das hätten wir nicht geschafft ohne unsere freiwilligen Helfer! Schon vor Wochen haben sie mit den Arbeiten begonnen, denn nicht nur das Fest musste vorbereitet und organisiert werden, auch die Außenanlagen mussten unter Zeitdruck erneuert werden. Baggerarbeiten, Bänke setzen, Treppen errichten, Wasserversorgung erneuern, Küche renovieren und, und, und …
Unzählige Arbeitsstunden wurden geleistet, handwerkliche Meisterleistungen erbracht und unglaublich organisatorisches Talent wurde eingebracht … man kann es gar nicht genug erwähnen, wie wichtig das alles ist. Ohne unsere Helfer geht es nicht!
Wir danken Euch allen von ganzem Herzen!

 

Euer PWV Frankweiler

 

Bild zur Meldung: 100 Jahre Jubiläum

Fotoserien


100 Jahre PWV Frankweiler Jubiläum (29. 06. 2022)

Veranstaltungen

Wetter

Newsletter

Links

 

 

www.frankweiler.de

www.pwv.de